SHIFT GmbH

Die SHIFT GmbH ist ein kleines Familienunternehmen mit Sitz im nordhessischen Falkenberg, ca. 30 km südlich von Kassel. Mit der Gründung im Jahre 2014, durch den Designer und Erfinder Carsten Waldeck, seinen Bruder Samuel Waldeck und Vater Rolf Waldeck, hat das Unternehmen die Marke SHIFTPHONES am Markt etabliert, unter der seitdem verschiedene modulare Smartphone-Modellserien erschienen sind.
Entscheidende Merkmale des 100%-Social-Business sind nachhaltige und zukunftsweisende Produktideen, Fairness und verändernde Maßnahmen in vielen Bereichen (u.a. im Segment der                                             Rohstoffgewinnung oder auch der Lieferkettentransparenz) sowie die Ausrichtung auf ein sinn-                                             statt gewinnorientiertes Handeln.
Seit 2018 ist SHIFT mit einer eigenen Manufaktur in Hangzhou vertreten und hat so die Möglichkeit, die Vorstellungen einer fairen und nachhaltigen Fertigung weitestgehend umzusetzen.

Das SHIFT in Firmenbezeichnung und Produktnamen steht für erforderliche Veränderungen, die das Unternehmen – gemeinsam mit Kunden und Partnern – vorantreiben möchte. Die SHIFT GmbH hat sich bewusst aus Crowdfunding-Projekten heraus entwickelt und agiert unabhängig von Investoren. Damit bleiben wichtige Entscheidungsfreiheiten beim Unternehmen, das seine Community fortwährend in die Entwicklung ihrer Produkte miteinbezieht.


Teammitglieder

Samuel Waldeck

Samuel Waldeck studierte audiovisuelle Medien an der Kunsthochschule für Medien in Köln. Er arbeitete unter anderem bereits als Mediengestalter für die Hilfsorganisation ora international e.V. Er ist Gründungsmitglied und Geschäftsführer der 2014 gegründeten SHIFT GmbH.

Thomas Krause

Thomas Krause studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der TU Darmstadt sowie Regenerative Energien und Energieeffizienz an der Universität Kassel und ist seit 2018 Projektmanager bei SHIFT GmbH, Falkenberg.

Sowohl während seiner Zeit beim Fraunhofer IWES (nun: Fraunhofer IEE), als auch bei CUBE Ramboll GmbH begleitete er Forschungsprojekte im Bereich der Integration der Erneuerbaren Energien in das bestehende Energiesystem.

Nach oben scrollen